30. Budowochenende in Twistringen








Am 25. und 26. September 2021 fand das 30. Budowochenende in Twistringen bei Bremen statt. Es war dieses Jahr mit sieben 10. Dan Trägern aus ganz Europa mehr als hochgradig besetzt. 
Andreas Unterthiner war als einer der vielen Ehrengäste vom Organisator Rainer Grytt eingeladen worden. Er fuhr mit seinem Großmeister Anton Weinberger und seinen Sambobrüdern dort hin. 
Am Vormittag fand der Empfang im Twistringer Rathaus statt, wo Rainer Grytt vom Bürgermeister der Stadt Twistringen für sein jahrelanges Engagement für den Budosport gewürdigt wurde. Es wurden auch von den ersten Ehrengästen die ersten Geschenke zum Jubiläum überreicht.
Nachmittags fand dann der Lehrgang statt. Zu Beginn des Lehrgangs erhielt Rainer Grytt ein Katana und die Urkunde zum 10. Dan Jiu Jitsu von seinem Verband Yoshikan International. Anschließend wurde ihm von Andreas Unterthiner der 10. Dan Jiu Jitsu des Martial Arts & Relaxing System - die höchstmögliche Auszeichnung/Ehrung - verliehen und ein roter Gürtel mit seinem Namen und 10. Dan Jiu Jitsu in japanischer Schrift überreicht. Von Stefano Dragi wurde ihm der Professortitel der Universität Luxemburg verliehen.
Jetzt konnte der erste Tag des Lehrgangs endlich starten. Drei Einheiten standen auf dem Programm die viel Spaß machten und sehr lehrreich waren.
Abends gab es dann ein leckeres Buffet. Auf der Budoparty mit viel Fun und Dancing klang dann der Abend aus.
Am zweiten Tag standen nochmal drei Übungseinheiten auf dem Programm. Wie am gestrigen Tag unterrichtete Anton Weinberger eine Einheit . Die beiden anderen Einheiten wurden von  zwei 10. Dan Trägern aus dem Jiu Jitsu durchgeführt. 
Nach der Verabschiedung waren sich alle wieder einig, dass es von Rainer Grytt eine sensationelle Leistung war, unter Coronabedingungen solch einen Event mit sieben 10. Dan Trägern und 120 Teilnehmern durchzuführen. 




Rathausempfang beim Budozeltlager in Twistringen 2021



 

Gemeinsames Training mit Viet Vo Dao

 





Am Dienstag, 14.09.2021, war Sokrates Sirtmatsis zu Gast bei uns in Uhingen zu einem gemeinsamen Training. Sokrates hat den 3. Dan im Viet Vo Dau, einer vietnamesischen Kampfkunst, 
Nach dem Aufwärmen durch Sokrates machten Sokrates Sirtmatsis und Anderas Unterthiner einen bunten Mix aus Viet Vo Dau und Sambo.
Nach zwei Stunden gutem Schwitzen, waren alle zufrieden und der Meinung, dass dies nicht das letzte Training dieser Art gewesen ist. Sokrates hat auch schon zu einer Fortsetzung des Events zugesagt.