Unterstützung bei der Danvorbereitung


Am Donnerstag, 27.10.2022, war ich mal wieder bei meinen ATK Freunden in Leinfelden. Mike will den ersten Dan ATK machen und benötigt hierzu Judo- und Jiu Jitsu Techniken. Im dreistündigen Training wurden 5 Judotechniken und 10 Jiu Jitsu Techniken trainiert. Mikes Aufgabe ist es jetzt die Techniken im Training zu üben, bis er sie bei der Danprüfung demonstrieren kann.  

  

Fortbildung Gewaltprävention

 

FORTBILDUNG GEWALTPRÄVENTION

13. und 14.10.2022

Der Württembergische Judo-Verband hat in Kooperation mit dem Badischen Judo-Verband und dem Württembergischen Landessportbund vom 10. bis 11. September 2022 eine Fortbildung zum Thema Gewaltprävention für Judoka bei der Landessportschule Albstadt durchgeführt. Dabei wurde den Teilnehmenden dargelegt, dass je nach Sachverhalt eine differenzierte Herangehensweise notwendig ist. Auch bei Gewaltpräventions- und Selbstverteidungskursen könnte es zu problematischen Situationen kommen. Nämlich dann, wenn sich unter den Teilnehmenden eine Person befinden sollte, die aufgrund eines belastenden Erlebnisses bei den Übungen in Tränen ausbricht oder gar den Raum verlässt. Den Teilnehmenden wurde auch eine andere Art einer Kampfkunst, Taijiquan, vorgestellt. Mit ihnen wurden ein paar Folgen in der bekannten langsamen Art, aber auch als mögliche Selbstverteidigungstechnik geübt.

Ralf Kreitmayr


Quelle: https://www.wjv.de/de/news/berichte/details/fortbildung-gewaltpraevention.html

Zu Gast beim Survival des ATK Leinfelden

 


Ich war am 1. Oktober 2022 ein paar Stunden zu Gast beim Survival des ATK Leinfelden. Ich durfte bei der Faszination Feuer und beim Bogenschießen teilnehmen. Es hat wieder viel Spaß gemacht. 

Siehe auch den nachfolgenden Bericht des ATK Leinfelden:

01./02. Oktober Survival bei Dettingen

Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur falsche Kleidung. Daß es dieser Spruch stimmt, zeigten am Wochenende 15 gut gelaunte Teilnehmer aus Augsburg, München, Emskirchen, Wolfschlugen und Leinfelden.

Nach einer Einführung in die heimische Flora und Fauna inklusive Zundersuche(Mike), ging es dann in zwei Gruppen zu den Themen: Feuer(Mike), Zeichen und Signale(Thomas), Bogenschießen(Marcus), messen und schätzen(Günther).

Am Sonntagfrüh konnten dann Iris und Chris die Teilnehmer mit SV Techniken begeistern und motivieren.

Auch wenn es nicht orthogonal geregnet hat, war ein gemeinsames sitzen am Lagerfeuer leider nicht möglich.

Der Wettbewerb zum Ende des Seminar wurde denkbar knapp durch Bogenschiesen gewonnen.

Ich möchte mich hier bei meinen hochmotivierten Trainern bedanken, ohne sie ist so eine Veranstaltung nicht möglich.

Freundschaftsbesuch im Karate Dojo Taikikan

 


Am 08.09.2022 war ich zu Besuch bei meinem besten Karatefreund Fiore im Dojo Taikikan in Gosbach. Sein Training bestand aus Randori/Sparring, Grundschule, Kata und Techniktraining. Es war wieder faszinierend mit welcher Dynamik und Präzision die Karateka im Taikikan trainieren. Mir machte es sehr großen Spaß sich mal wieder zu treffen und gemeinsam zu trainieren. Vielen Dank für das tolle und schöne Training. 



Technik des Monats


 Fabian und Markus mit Abwehr gegen Fauststoß zum Gesicht.

Fabian (roter Anzug) 1. Sambotraining.

Markus (blauer Anzug) trainiert seit ein paar Wochen Sambo.