Besuch zum 65. Geburtstag von Anton Weinberger




















Am 07.06.und 08.06.2020 haben Inge und Andreas Unterthiner in Worms Anton Weinberger besucht. Anlass war sein 65. Geburtstag und ein Trainingsbesuch. Zuerst gab es Eis bevor wir an den Rhein spaziert sind und dort in eine Hausbrauerei eingekehrt sind. Am Abend waren wir noch  mit den Samboka aus Worms in der Pizeria.  Bei Anton zu Hause haben wir  in seinen Geburtstag hineingefeiert. Über sein Geburtstagsgeschenk - eine Sambouhr - hat er sich so gefreut, dass er diese noch in der Nacht aufgehängt hat. Nach dem Frühstück hat uns Anton dann die Sehenswürdigkeiten von Worms wie zum Beispiel den Wormser Dom und den jüdischen Friedhof gezeigt. Nachdem wir  beim Chinesen unser Mittagessen geholt hatten, machten wir uns nach einer Pause fertig für das Training. Nach dem Training haben wir mit den Wormser Samboka den Abend ausklingen lassen. Dann ging es wieder zurück nach Göppingen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten