Erste Sambotraining nach der Coronapause


 








Am Dienstag, 30.06.2020, fand das erste Sambotraining beim TV Uhingen, Abteilung Kampfsport, statt. Zu Beginn gab es durch unseren Abteilungsleiter Wolfgang Knaupp eine Einweisung über die neusten Regeln der Coronaverordung und der Vereinsordnung.

Unter Einhaltung der Regeln der Coronaverordung wurde dann das erste Sambotraining durchgeführt.

Nach einem kurzen Aufwärmtraining standen Abwehrtechniken mit dem Stock auf dem Programm. Diese wurden zuerst in ihrer Grundform als Kata geübt und danach als Anwendungstechniken mit dem Partner trainiert.

Nach knapp zwei Stunden wurde in der Vereinsgaststätte bei einem kühlen Getränk das Training beendet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten