Reiner Pfisterer


Mein bester Judolehrer Reiner Pfisterer, 6. Dan Judo, ist wie ich erst jetzt erfahren habe 2019 verstorben. Er hat mich eineinhalb Jahre zum 1. Dan Judo vorbereitet. Hierbei hat er mich richtig hart rangenommen, was sehr anstrengend war, aber die Techniken, die er mir vor 30 Jahren beigebracht hat, kann ich heute noch. 

Hier der Nachruf des Württembergischen Judo-Verbands (WJV):

Am Montag, den 11. Februar 2019 ist Reiner Pfisterer im Alter von 79 Jahren verstorben. Reiner war einer der ersten Judolehrer (Trainer A-Lizenz) und engagierte sich sehr stark für den Judo-Breitensport. Für seine Tätigkeit als DDK-Bezirksbeauftragter und seine Mitarbeit im Lehr- und Prüfungswesen des WJV wurde ihm im Jahr 1993 der 6. Dan verliehen. Darüber hinaus war Reiner maßgeblich an der Gründung der Judoabteilung des TSV Rohr beteiligt.

Quelle: WJV

Keine Kommentare:

Kommentar posten